HK758S HPE Virtual Connect

In dem 3-Tages-Kurs HPE Virtual Connect (HK758S) lernen Sie, HP Virtual Connect-Komponenten zu identifizieren, zu verwalten und zu konfigurieren. Sie erhalten einen Überblick über die Architektur, um die Virtual Connect Ethernet, Flexfabric-und Fibre Channel-Komponenten und deren Funktion zu verstehen. In Hands-on Labs lernen Sie Konfigurationseinstellungen und eine Vielzahl von Netzwerkszenarien kennen.

Sie erlangen die Fertigkeiten für das erfolgreiche Planen von Seiten und des Infrastrukturdesigns, für das Deployment einer HPE Virtual Connect Lösung. Sie erhalten ein Verständnis der Produkt- und Firmware-Versionen, welche für die Lösung erforderlich sind. Im Kurs enthalten ist ebenso Konfiguration von einfachen und komplexen HPE Virtual Connect Umgebungen, in welchen GUI und CLI verwendet werden. Durch den Kurs werden Sie befähigt, effektive local und remote Administrationen durchzuführen, in welchen der HPE Virtual Connect Manager verwendet wird.

Voraussetzung:
HP empfiehlt die vorherige Teilnahme an dem Kurs Completion of HP BladeSystem Administration (HE646S) oder ähnliche Vorerfahrungen auf diesem Gebiet.


Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an System-Administratoren, Ingenieure und Berater, die die HPE Virtual Connect-Umgebung planen und verwalten.

Kerninhalte
  • Überblick über Virtual Connect
  • HPE Virtual Connect Ethernet
  • HPE Virtual Connect Fibre Channel
  • Der Virtual Connect Manager
  • Die Virtual Connect Domain
  • Die HPE Virtual Connect Flex-NIC Technology
  • Das Virtual Connect Profile
  • Firmware: Best Practices
  • Erweiterte Funktionen
  • u.v.m.
Bemerkungen

PDF-Datei mit Infos zu den Kursmodulen

Diese Schulung findet in Kooperation mit der HPE Education Services statt.

Termine / Anmeldung

Termine auf Anfrage - Kontaktinformationen Sales oder direkt per Email.

Kursinfo

Kursnummer

HK758S

Dauer

3Tag(e)

Seminargebühr

EUR 1.908,00 netto
(EUR 2.270,52 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!