HK766S Managing HPE StoreOnce Backup Solutions

In dem Kurs Managing HPE StoreOnce Backup Solutions (HK766S) erhalten Sie eine Einführung in Backup-Produkte. Sie lernen die Produktlinie kennen sowie die dahinter stehenden Grundkonzepte, deren Intallation und Anwendung. Der Kurs wird zu 60% durch Vorträge und zu 40% durch praktische Übungen mit HPE Storeonce Geräten begleitet. Am Ende werden Sie in der Lage sein, HPE StoreOnce appliances schnell zu konfigurieren und ihre Anwendung zu optimieren.

Ihre Fertigkeiten am Ende des Kurses:
- Beschreiben wichtiger Storeonce Produktkonzepte
- Erklären von Bedeutung und Vorteilen von Deduplication
- Konfigurieren von Storeonce-Geräten für die erstmalige Verwendung
- Erstellen von Virtual Tape Libraries (VTL) und NAS- shares
- Konfigurieren der Replikation zwischen zwei Storeonce-Geräten
- Durchführen grundlegender Fehlerbehebung und Wartungsverfahren
- Überblick über das B6200 Storeonce Backup-System

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in der Administration von Windows
Grundsätzliches Verständnis von SCSI, iSCSI, RAID, Fibre Channel und SAN-Technologien


Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Storeonce Kunden, Diensttechniker für HPE Services, Call-Center-Personal, Pre-Sales- und Channel-Partner und Personen aus dem Personalbereich, welche Installationen erstellen und / oder operative Unterstützung bieten.

Kerninhalte
  • Einführung in das Produkt
  • Virtual Tape Libraries
  • NAS Shares
  • HPE StoreOnce Deduplication
  • Installation
  • Web Management Schnitstelle
  • Hochverfügbarkeit mit B6200 Cuplets
  • Replikation
  • Replikation mit dem Replication Manager (RM)
  • u.v.m.
Bemerkungen

PDF-Datei mit Infos zu den Kursmodulen

Diese Schulung findet in Kooperation mit der HPE Education Services statt.

Termine / Anmeldung

Termine auf Anfrage - Kontaktinformationen Sales oder direkt per Email.

Kursinfo

Kursnummer

HK766S

Dauer

2Tag(e)

Seminargebühr

EUR 1.360,00 netto
(EUR 1.618,40 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!