SITCS Implementing Cisco Threat Control Solutions

In dem Kurs Implementing Cisco Threat Control Solutions v1.0 (SITCS) erlernen die Teilnehmer die Fähigkeit zur Einrichtung der Cisco Next Generation Firewall (NGFW), der Web Security, der E-Mail Security und der Cloud Web Security. Das Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmer das Wissen bezüglich der Implementierung und des Managements der Netzwerksicherheit durch eine Cisco ASA Firewall unter Verwendung der Cisco Next Generation Product-Lösung, welche den Cisco Prime Security Manager zur Verwaltung der Identity Policies beinhaltet, zu vermitteln. Durch zahlreiche praktische Übungen sammeln die Teilnehmer Erfahrungen in der Implementierung von Sicherheits-Lösungen zur Abschwächung der Angriffe von außen und zur Absicherung des Datenverkehrs, der die Firewall passiert.
Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, das Sicherheitsrisiko ihrer IT-Infrastruktur und den verwendeten Applikationen durch den Einsatz von Ciscos Next Generation Firewall Security Appliance Features zu minimieren. Außerdem sind sie in der Lage, den Support von Intrusion Prevention Systems, E-Mail Security und Web-based Security Appliances zu übernehmen.


Zielgruppe

Der Kurs ist für alle Techniker gedacht, die sich mit der Sicherheit im Netzwerk beschäftigen. Wer die Zertifizierung zum CCNP Security absolvieren möchte, sollte diesen Kurs besuchen, da er Bestandteil des Zertifizierungs-Tracks ist.

Kerninhalte
  • Einführung zum Thema Cisco ASA Next-Generation Firewall (NGFW)
  • Einsatz der Cisco Web Security appliance zur Abschwächung von Malware
  • Konfiguration der Web Security appliance zwecks Use Control
  • Konfiguration des Cisco Cloud Web Security Connectors
  • Beschreibung der Cisco Email Security Solution
  • Konfiguration der Cisco Email Appliance Incoming und Outgoing Policies
  • Beschreibung des IPS Threat Controls
  • Konfiguration und Implementierung des Cisco IPS Sensors im Netzwerk
Weiterführung

SENSS - SENSS Implementing Cisco Edge Network Security Solutions
SIMOS - SIMOS Implementing Cisco Secure Mobility Solutions
SISAS - SISAS Implementing Cisco Secure Access Solutions

Prüfungen

300-207 - Implementing Cisco Threat Control Solutions

Bemerkungen

PDF-Datei mit Infos zum Kurs

Voraussetzungen
Für das Verständnis der Kursinhalte ist es wichtig, dass die Teilnehmer über das Wissen verfügen, das für die Zertifizierung zum CCNA Routing & Switching und CCNA Security benötigt wird. Weiterhin sollten Kenntnisse über die Windows-Betriebssysteme vorhanden sein.

Weiterführende Kurse
Für die Zertifizierung zum CCNP Security wird der Besuch folgender Kurse empfohlen: SENSS - Implementing Cisco Edge Network Security Solutions v1.0, SIMOS - Implementing Cisco Secure Mobility Solutions v1.0 und SISAS - Implementing Cisco Secure Access Solutions v1.0.


Der Kurs ist Bestandteil der Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional Security (CCNP-Security). Die Examens-Nummer lautet 300-207.

Dieser Kurs findet in Zusammenarbeit mit unserem Partner Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH statt.

Bitte beachten: Der Kurs am 22.05.2018 ist ein 4-tägiger Kurs

Termine / Anmeldung
    16.12.2019 - 20.12.2019   Düsseldorf
    20.01.2020 - 24.01.2020   Düsseldorf

Kursinfo

Kursnummer

SITCS

Dauer

5Tag(e)

Seminargebühr

EUR 2.890,00 netto
(EUR 3.439,10 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!