MOC 20744 Securing Windows Server 2016

In diesem 5-tätigen Seminar erlernen Sie die Fertigkeiten zur Verbesserung der Sicherheit von IT-Infrastrukturen, angefangen mit der Bedeutung der Erkenntnis, dass Netzwerkverstöße bereits stattgefunden haben, bis zu den Schutzmöglichkeiten für administrative Rechte, um sicherzustellen, dass Administratoren nur die Aufgaben durchführen können, zu denen sie berechtigt sind.

Ein weiteres Thema ist die Minimierung der Bedrohungen durch Malware, die Identifizierung von möglichen Sicherheitsproblemen mithilfe von Auditing und des Advanced-Threat-Analysis-Features in Windows Server 2016, die Absicherung der Virtualisierungsplattform sowie die Verwendung neuer Bereitstellungsoptionen wie Nano-Server und Container, um die Sicherheit zu verbessern. Schließlich lernen die Teilnehmer, den Zugriff auf Dateien mithilfe von Verschlüsselung und dynamischer Zugriffskontrolle zu schützen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zetifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure genutzt werden.


Zielgruppe

Dieser Kurs ist geeignet für IT-Profis, die Windows Server 2016-Netzwerke sicher verwalten müssen. Sie arbeiten normalerweise mit Netzwerken, die als Windows Server-Domänen-basierte Umgebungen konfiguriert sind, mit verwaltetem Zugriff auf das Internet und Cloud-Services.

Kerninhalte
  • Entdecken von Sicherheitslücken und Verwendung der Sysinternals-Tools
  • Schutz von Berechtigungen und privilegiertem Zugriff
  • Einschränken von Administratorrechten mit Just Enough Administration (JEA)
  • Verwaltung des privilegierten Zugriffs und administrative Forests
  • Minimierung von Bedrohungen und Malware
  • Aktivitätsanalyse mithilfe von Auditing und Loganalytik
  • Aktivitätsanalyse mit Microsoft Advanced Threat Analytics (ATA) und Operations Management Suite (OMS)
  • Absicherung der Virtualisierungsinfrastruktur
  • Absicherung von Anwendungsentwicklung und Serverarbeitslastinfrastruktur
  • u.v.m.
Prüfungen

744 - Securing Windows Server 2016

Bemerkungen

Voraussetzungen
Besuch der folgenden Seminare oder vergleichbare Kenntnisse:
- MOC 20740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
- MOC 20741: Networking with Windows Server 2016
- MOC 20742: Identity with Windows Server 2016

Wissen über:
- Networkinggrundlagen einschließlich TCP/IP, User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
- Active-Directory-Domain-Services (-AD DS)-Prinzipien
- Microsoft-Hyper-V-Virtualisierung
- Windows-Server-Sicherheitsprinzipien

Ab sofort setzen wir ausschließlich digitale Kursunterlagen (dMOC) ein.
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Sie können sich Ihre Kursunterlage gerne auch während des laufenden Kurses herunterladen. Dafür benötigen Sie Zugriff auf Ihren E-Mailaccount, mit welchem Sie sich für die dMOC-Unterlage registrieren.

Termine / Anmeldung
    03.06.2019 - 07.06.2019   Neuss / Düsseldorf
    15.07.2019 - 19.07.2019   Neuss / Düsseldorf
    26.08.2019 - 30.08.2019   Neuss / Düsseldorf
    14.10.2019 - 18.10.2019   Neuss / Düsseldorf
    16.12.2019 - 20.12.2019   Neuss / Düsseldorf

Kursinfo

Kursnummer

MOC 20744

Dauer

5Tag(e)

Seminargebühr

EUR 2.250,00 netto
(EUR 2.677,50 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!


Early-Bird-Angebot

Das Early-Bird-Angebot gilt ausschließlich für Kurstermine, die mit entsprechender Prozentzahl vor dem Einzeltermin gekennzeichnet sind:

5% Preisnachlass
(30-59 Tage vor Beginn)
10% Preisnachlass
(60-89 Tage vor Beginn)
15% Preisnachlass
(90 Tage und länger vor Beginn)

Bedingungen & Hinweise

  • Early-Bird-Angebote können nicht mit anderen Aktions- und/oder Kundenrabatten kombiniert werden.
  • Bei Buchung gilt automatisch der für Sie günstigste Preis.
  • Das Early-Bird-Angebot ist ausschließlich bei Online-Kursbuchungen gültig.
  • Prüfungsgebühren sind vom Early-Bird-Angebot ausgeschlossen.
  • Irrtümer vorbehalten.

Zeichenerklärung

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!