IPS Implementing Cisco Intrusion Prevention System (BACKUP)

In dem fünftägigen Kurs "Implementing Cisco Intrusion Prevention" (IPS 7) erlangen Sie das notwendige Wissen, um ein Gerät der Cisco IPS Produktfamilie in Betrieb nehmen und verwalten zu können. Für das Management und die Konfiguration des Cisco IPS Sensors aber auch um angemessen auf IPS Sensor Alarmmeldungen reagieren zu können, lernen Sie den IPS Device Manager (IDM) zu nutzen. Gegenstand des Kurses sind unter anderem folgende Inhalte: die Initialisierung und die Installation eines Cisco IPS Sensors, das Nutzen des CLIs (Command Line Interface), Software Upgrades auf dem Sensor, Anlegen von Benutzerkonten, Erläuterung der Signature Engines und ihrer Einstellungen, die Konfiguration von Signaturen, das Optimieren von Sensoreinstellungen, das Erlernen notwendiger Kommandos für das Troubleshooting, etc.


Zielgruppe

Der Kurs eignet sich für Netzwerkfachleute, z.B.:
- Network Security Engineers (NSEs), die sich mit Cisco IPS Design, sowie Implementierung und Wartung solcher geplanten Umgebungen beschäftigen
- Cisco Kunden und Cisco Channel Partner, die Cisco IPS Systeme implementieren, warten und verkaufen
- Netzwerkadministratoren, die diese Sensoren zum Absichern ihrer Netzwerkinfrastrukturen nutzen

Kerninhalte
  • Einschätzen und Beurteilung der Cisco Intrusion Prevention Systems (IPS) Produktlinie
  • Mittels Sicherheitsrichlinien den Cisco IPS Sensor platzieren lernen
  • Den Sensor auf seine eigenen Netzwerksicherheitsbedürfnisse hin optimieren
  • Cisco IPS policy virtualization konfigurieren lernen
Voraussetzung

ICND1 - ICND1 Interconnecting Cisco Network Devices Part 1
ICND2 - ICND2 Interconnecting Cisco Network Devices Part 2
IINS - IINS Implementing Cisco IOS Network Security

Weiterführung

FIREWALL - FIREWALL Deploying Cisco ASA Firewall Features (BACKUP)
VPN - VPN - Deploying Cisco ASA VPN Solutions (BACKUP)
SECURE - Securing Cisco Routers and Switches (SECURE) (BACKUP)

Bemerkungen

PDF-Datei mit Infos zum Kurs

Kursunterlagen und -setup: Englisch
Kurssprache: Deutsch

Voraussetzungen
Die Teilnehmer sollten über fundierte Cisco IOS Kenntnisse und Anwenderwissen bezüglich des Windows Betriebssystems verfügen. Cisco empfiehlt Kenntnisse auf Basis des CCNA und des CCNA Security.

Dieser Kurs findet in Zusammenarbeit mit unserem Partner Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH statt.

Termine / Anmeldung

Termine auf Anfrage - Kontaktinformationen Sales oder direkt per Email.

Kursinfo

Kursnummer

IPS

Dauer

5Tag(e)

Seminargebühr

EUR 2.590,00 netto
(EUR 3.082,10 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!